Neben der Warmwasserbereitung für 1-2 Familien werden Solaranlagen auch zunehmend für die Warmwasserbereitung in Mehrfamilienhäusern,
Hotels, Sportstätten, Krankenhäuser, etc. eingesetzt.

Im Sommerhalbjahr liefert die Solaranlage nahezu die gesamte Wärmeerzeugung für die Warmwasserbereitung.
Im Winter wird das Wasser durch die Anlage vorgewärmt und durch andere Wärmeerzeuger nachgeheizt.
Man kann davon ausgehen das im Jahresmittel 2/3 des Warmwasserbedarf durch Solarenergie gedeckt wird.

Ihre Vorteile sind

  • geringere finanzielle Belastung durch geringeren Brennstoffverbrauch
  • BAFA Förderung möglich

Solaranlage für einen 4 Personenhaushalt (Standard o. Heizung)

Bestehend aus

  •      1 Vaillant (Trinkwassererwärmer)
  •      1 Set Flachkollektoren VFK 2,3
  •      1 Grundmodell Aufdachmontage für 2 Kollektoren
  •      1 Grundset für Frankfurter Pfanne
  •      1 Solarstation (Rohrgruppe Solar)
  •      1 Ausdehnungsgefäß (Solartauglich)
  •      1 Frostschutzmittel m. Mischer und Auffangbehälter
  •      1 Solar Regelung

zum Preis von €3050,- + MwSt und Montage (abzüglich Förderung durch BAFA)

Wir können Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihren Bedarf ausrechnen, fordern Sie unseren kostenlosen
Datenerfassungsbogen an und senden in ausgefüllt an uns zurück.

© 2013. Packlin GmbH